Schön, daß Du hier bist: Würzburg, Zellerau, Bürgerbräu, Kulturzentrum, Kreativbühne, Eventlocation, Theater, Konzerte. Unsere News

20 Veranstaltungen

04.12.2022 – Bürgerbräu Weihnacht

Sonntag, 04.12.2022, Einlass ab: 12-20 Uhr, Eintritt frei, Weihnachtsmarkt,

Von 12 - 20 Uhr gibt es die Bürgerbräuweihnacht. Vor dem Keller Z87 ist ein 40 Meter langer Tresen mit Glühwein, Punsch, Bratwurst, Gulasch-Kanone, Veggie-Food für Sie aufgebaut. Feuertonnen und Kerzen sorgen für eine gemütliche Atmosphäre. Dazu viele Überraschungen und DJ-Musik vom Feinsten!

Tickets

04.12.2022 – 38. Würzburger Gypsy Jazz Session mit Marco Böttger Swingtett und Inswingtief

Sonntag, 04.12.2022, Einlass ab: 18:30; Beginn 19 Uhr, Preis kostenlos (der Hut geht rum), Gypsy Jazz Swing, Keller Z87

Unsere Gäste aus Eisenach/Fulda, das „Marco Böttger Swingtett“ spielen für euch ab 19:00h ein kleines opener Konzert, danach können einzelne Musiker auf akustischen Instrumenten (mit Abstand!) wechselweise einsteigen. Wir vom Quartett INSWINGTIEF stehen dann natürlich auch parat. Unsere opener Stücke sind dieses Mal: Mimosa (in Gmin), Black and Blue (in Amin), What is this Thing called love (in C), (Stop) Folie a Amphion (in Bb).

Tickets

06.12.2022 – Männerschnupfen

Dienstag, 06.12.2022, Einlass ab: 19:30 Uhr, Beginn 20 Uhr, 20€ zzgl. VVK Gebühren, Comedy, Kabarett, VA: Keller Z87

Warum leiden Männer immer mehr als Frauen, wenn sie krank sind? Peter Buchenau spielt den leidgeplagten Männerschnupfen-Patienten, der dem Publikum aus tiefster Überzeugung erklärt, dass die armen Männer bei einem Männerschnupfen wesentlich stärkere Schmerzen erlitten, als Frauen bei einer Geburt. Kein Wunder, dass Peter auch von seiner Bühnenpartnerin Gloria nicht wirklich viel Verständnis bekommt.

Tickets

08.12.2022 - Simon Chmel Quartett

Donnerstag, 08.12.2022, Einlass ab: Einlass ab 19.30 Uhr, Konzertbeginn 20 Uhr, Dauer 2 mal 45 Min., Eintritt 12 EUR (10 EUR erm.) zzg. VVK Gebühren, Jazz-Konzert (Ersatztermin vom 16. März 2022), VA Keller Z87 eG

Das Modern Jazz Quartett um den Schlagzeuger und Komponisten Simon Chmel erforscht seit Ende 2019 fein ziseliert die Symbiose der Jazztradition mit ethnomusikalischen Einflüssen und nordischen Elementen. Sie verweben akustische Instrumente mit elektronischen Klängen und bringen sie in eine feine Balance. Das musikalische, gegenseitige Vertrauen erzeugt Intimität zwischen energetischem Spiel und Fragilität und nimmt das Publikum mit in

Tickets

12.12.2022 – Theater – "Wer ist da? Muhsin Bey's letzter Hamlet"

Montag, 12.12.2022, Einlass ab: 19:30 Uhr, Beginn 20 Uhr, Preis 15€ zzgl. VVK Gebühren, Theater,

Muhsin Ertuğrul eine führende Figur des türkischen Theaters, spielte eine wichtige Rolle bei den gewaltigen politischen, kulturellen Umwälzungen, die die Türkei erlebte. Er schreibt seine Memoiren, begleitet von 2 Personen. Der eine ist der armenische Schauspiellehrer Vahram, die andere ist muslimische Schauspielerin Latife.

Tickets

15.12.2022 - Was Nun "Voyage"

Donnerstag, 15.12.2022, Einlass ab: 19:30 Uhr, Beginn 20 Uhr, Preis 18€, ermäßigt 15€ zzgl VVK Gebühren, Jazz Konzert, Keller Z87

Fortschritt und Kontinuität stehen einander oft im Weg. Wenn diese beiden vermeintlich antagonistischen Prinzipien einander jedoch bedingen, entsteht meist Großes. „Voyage“, das zweite Album von Deutschlands kleinster Big Band Was Nun, ist zweifellos ein solcher Glücksfall. Das Echo des erst im letzten Jahr erschienenen Debüts hallt noch nach, und doch bricht die sechsköpfige Band in ganz neue Gefilde auf.

Tickets

18.12.2022 – Jonik

Sonntag, 18.12.2022, Einlass ab: 19 Uhr, Beginn 19:30 Uhr, Preis 15€, ermäßgt 8€ zzgl. VVK Gebühren, Jazz, Keller Z87

Ruhige, fast meditative Jazzklänge kann man im Adventstrubel mit JONIK in der feinen, kammermusikalischen Besetzung Piano und Saxophon mit Johannes Liepold und Nikolaus Jira, Preisträger für Junge Kultur der Stadt Würzburg 2022, erleben. JONIK zelebriert das Zuhören und spielt „Stille Post im großen Stil…Neues entsteht aus Vorhandenem. Zufall wird Absicht. Fern wird näher…. “Ein Stück…”. Was war damit gemeint? Was machen wir daraus?

Tickets

20.12.2022 - Vernissage zur Ausstellung der Künstler:innengruppe ver·koer·pern

Dienstag, 20.12.2022, Einlass ab: 18 Uhr, Eintritt frei, Ausstellung,

Wir, eine außergewöhnliche Gruppe von jungen Menschen, stellen aus: Unsere Gedanken und Gefühle rund um die Themen Diversität und Körper arbeiten wir in Projekte ein, die von digitaler Kunst bis hin zu skulpturalen Arbeiten reichen. Was entsteht ist eine Sammlung besonderer und eigener Blickweisen auf die Welt, die wir mit anderen erkunden wollen. Ausstellungsdauer: 21.12 – 22.12.2022 von 15 bis 18:30 Uhr. Vernissage: 20.12.2022 18 Uhr

Tickets

21.12.2022 - Ausstellung der Künstler:innengruppe ver·koer·pern

Mittwoch, 21.12.2022, Einlass ab: 15 Uhr bis 18:30 Uhr, Eintritt frei, Ausstellung,

Wir, eine außergewöhnliche Gruppe von jungen Menschen, stellen aus: Unsere Gedanken und Gefühle rund um die Themen Diversität und Körper arbeiten wir in Projekte ein, die von digitaler Kunst bis hin zu skulpturalen Arbeiten reichen. Was entsteht ist eine Sammlung besonderer und eigener Blickweisen auf die Welt, die wir mit anderen erkunden wollen. Ausstellungsdauer: 21.12 – 22.12.2022 von 15 bis 18:30 Uhr. Vernissage: 20.12.2022 18 Uhr

Tickets

22.12.2022 - Ausstellung der Künstler:innengruppe ver·koer·pern

Donnerstag, 22.12.2022, Einlass ab: 15 Uhr bis 18:30 Uhr, Eintritt frei, Ausstellung,

Wir, eine außergewöhnliche Gruppe von jungen Menschen, stellen aus: Unsere Gedanken und Gefühle rund um die Themen Diversität und Körper arbeiten wir in Projekte ein, die von digitaler Kunst bis hin zu skulpturalen Arbeiten reichen. Was entsteht ist eine Sammlung besonderer und eigener Blickweisen auf die Welt, die wir mit anderen erkunden wollen. Ausstellungsdauer: 21.12 – 22.12.2022 von 15 bis 18:30 Uhr. Vernissage: 20.12.2022 18 Uhr

Tickets
Tickets

Zu unseren Veranstaltungen könnt Ihr im Würzburger Vorverkauf Tickets erwerben: H2o in der Karmelitenstrasse, Zeychen und Wunder in der Sanderstrasse, Nähcafe Edeltraud in der Grabengasse. Online geht aber auch:


Reservierung

Oder Ihr reserviert ganz einfach Eure Karten per Reservierungsformular

Social Media

So wie diese Website füttern wir unsere "sozialen" Kanäle. Kann auch sein, dass dort mal etwas steht, das den Weg hierher auf unsere eigene Seite nicht findet. Daher freuen wir uns, wenn Ihr uns hier ein "LIKE" schenkt, die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr dann direkt von uns hört oder lest, ist höher. Danke!